Andi Graf bei Bahn Weltcup auf Platz 5!

Andi Graf bei Bahn Weltcup auf Platz 5!

Das ÖRV Duo Andreas Graf und Stefan Matzner erreichten vergangenes Wochenende beim Rad-Bahnweltcup in London einen 5. Rang. Mit Hinblick auf Olympia versuchte das Duo neue Wege zu gehen, um bestens für 2020 in Tokio gerüstet zu sein.

„Trotz der Umstellung konnten wir von Beginn an eine sehr gute Position halten und gaben diese nicht wieder ab“, so Bahnspezialist Andreas Graf.

Bei einem Schnitt von über 58 km/h arbeitete das Duo hervorragend und fuhren 11 Punkte ein. Den Sieg holte sich die Mannschaft aus Dänemark, welche als einziges Paar ein Rundengewinn gelang. Großbritannien landete auf Platz 2 gefolgt von Spanien.

Graf ist bereits wieder zurück in der Heimat, wo ein paar Tage regeneratives Programm ansteht. Anschließend geht es nach Mallorca wo die Vorbereitung für die im Jänner kommenden Six-Days Rennen in Bremen, Berlin und Kopenhagen beginnt.