Andreas Hofer holt die ersten UCI-Punkte für Hrinkow Advarics Cycleang

Andreas Hofer holt die ersten UCI-Punkte für Hrinkow Advarics Cycleang

Der Niederösterreicher Andreas Hofer setzt seinen Aufwärtstrend fort und erkämpft bei „Belgrad Banjaluka“ mit Platz 6 die ersten UCI-Punkte für das Team aus Steyr. Vergangene Woche konnte der Einzelzeitfahr-Staatsmeister aus dem Jahr 2011 beim Kirschblütenrennen einen 9. Platz belegen, das heutige Resultat unterstreicht seine aufsteigende Form.

Bei recht kühlen Temperaturen mit Wind und Regen blieb das Feld bei einer relativ flachen Streckenführung über 165 km großteils geschlossen, so kam es zum Massensprint den der Slowene Marko Kump (Team Adria Mobil) für sich entschied, es war sein bereits fünfter Erfolg in dieser Saison. Hofer wurde mit seiner Platzierung bester Fahrer einer österreichischen Mannschaft. Jan Tratnik (Team Amplatz-BMC), letzte Woche noch Gewinner des Kirschblütenrennens in Wels, wurde 10.

Gratulation an die gesamte Mannschaft!!