Auf nach Deutschland!

Auf nach Deutschland!

Nach dem 17. Welser Innenstadtkriterium, bei dem Andreas Graf einen 10. Platz für Hrinkow Advarics Cycleang einfahren konnte, geht es für den Rennstall aus Steyr nun nach Deutschland. Im Zuge des Sparkassengiro in Bochum wird Hrinkow Advarics nicht nur beim Rundstreckenrennen der Elite, sondern auch beim Derny-Rennen am Start stehen. Mitten in der Weltelite des Radsports möchte sich das Österreichische Continental-Team vor den tausenden Zuschauer bestmöglich präsentieren, denn die deutsche Niederlassung des Sponsor Advarics ist ebenfalls in Bochum.

Zuerst findet das 80 km lange Rundstreckenrennen statt, anschließend werden Andreas Hofer und Andreas Müller auf einem 1,6 km langen Rundkurs 44 Runden hinter einem „Motorrad-Schrittmacher“ für Tempo sorgen. Dieses Spektakel genießt in Bochum einen hohen sportlichen Stellenwert. Neben dem diesjährigen 4-fachen Tour de France Etappensieger Andrè Greipel wird Wels Sieger John Degenkolb am Start stehen. Somit ist ein hochkarätiges Rennen vorprogrammiert.

Rundstreckenrennen

Sebastian Baldauf
Andreas Hofer
Andreas Müller
Alexander Meier

Derny-Rennen

Andreas Hofer
Andreas Müller