Auftakt der ÖTour

Auftakt der ÖTour

Der Australier William Clarke (Drapac Professional Cycling) gewinnt den 600m langen Prolog auf das Kitzbühler Horn vor dem Österreicher Lukas Schlemmer (WSA Greenlife) und Sylwester Janiszewski (Wibatech Fuji).

Bester Hrinkow Profi wurde der Deutsche Sebastian Baldauf. Mit 11 Sekunden Rückstand auf den Sieger landete Baldauf auf Platz 40. Pech hingegen hatte Sprinter Andreas Hofer, dem gleich am Start die Speiche des Hinterrades gerissen ist und so wertvolle Zeit verlor.

Die morgige erste Etappe führt den Tourtross vom Innsbrucker Landestheater nach Salzburg. „Besonders Gerald Ciolek könnte morgen gefährlich werden. Er wurde vor 10 Jahren in Salzburg U23 Weltmeister, ihm liegt das Terrain und ich schätze seine Siegambitionen sehr hoch ein“, so Adam Homolka.