Baltyk – Karkonosze Tour: Graf auf Platz 3 im Gesamtklassement!

Baltyk – Karkonosze Tour: Graf auf Platz 3 im Gesamtklassement!

Das Bergzeitfahren nach Przelecz Okraj über 11,6km war ein voller Erfolg für die Steyrer Profi Equipe Hrinkow Advarics Cycleang. Markus Freiberger fuhr auf einen hervorragenden 5. Rang, Jonas Rapp belegte Platz 6, Dominik Hrinkow wird Zwölfter und Andi Graf landete auf Platz 20. Ein starkes Teamergebnis, welches sich auf einer UCI 2.2 Rundfahrt sehen lassen kann!
Damit rückt Andi Graf im Gesamtklassement auf Platz 3 vor. Mit Markus Freiberger auf Platz 8 und Jonas Rapp auf Platz 9 hat man 2 Joker für das Finale in Lauerposition.

„Morgen wartet ein harter Schlusstag in Polen, wo 7 Bergwertungen ausgefahren werden. Andi kann mit der vollen Unterstützung des Teams rechnen. Sollte der Abschlusstag zu schwer werden, haben wir mit Markus und Jonas zwei starke Bergfahrer in sehr guter Ausgangslage“, so der sportliche Leiter Valentin Zeller.

Gespannt darf man auch auf CCC Sprandi Polkowice sein. Diese fuhren heute mit Matteusz Taciak und Pawel Cieslik einen Doppelsieg ein, sind jedoch im Gesamtklassement mit Platz 4 und 5 nicht am Podest. „Wir gehen davon aus, dass CCC morgen nochmal alles versuchen wird um im GC nach vorne zu fahren“, so Zeller.

Besonders erfreulich zeigt sich auch der Teammanager Alex Hrinkow. Dieser hat alle Gründe dazu, liegt doch sein Team in der Teamwertung auf Platz 1.