Der Prinz krönt sich zum Österreichischen Meister!

Der Prinz krönt sich zum Österreichischen Meister!

Die beiden Europameister im Team von Hrinkow Advarics Cycleang haben gestern eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass sie nach wie vor eine fixe Konstante im österreichischen Bahnradsport sind. Andreas Graf krönte sich beim Auftakt der österreichischen Bahnmeisterschaften zum Österreichischen Meister im Punkterennen.

Auf einer Distanz von 40 Kilometer mit insgesamt 160 Runden ließ er von Beginn an nichts anbrennen und es kristallisierte sich schnell im Dusikastadion heraus, dass es heute ein Top-Ergebnis für den Niederösterreicher werden sollte. Zwischenzeitlich konnte er sogar etwas Teamarbeit für Andreas Müller leisten der am Ende mit Platz drei ebenfalls einen Podestplatz holte.

Mit einem Schnitt von 43 km/h krönt sich „Prinz“ Graf zum Österreichischen Meister im Punktefahren, heute findet im Dusikastadion noch Scratch und Madison statt, wo die beiden ebenfalls nochmals um Medaillen kämpfen.

Ein gelungener Auftakt zur Bahnsaison, mit den Höhepunkten Bahn-EM in Grenchen/Schweiz vom 14. bis 18. September. Im nächsten Jahr steht im März die Bahn-WM in London auf dem Programm.