Hrinkow Advarics Management gibt Vertragsverlängerungen bekannt!

Hrinkow Advarics Management gibt Vertragsverlängerungen bekannt!

Während die Außentemperaturen in den Keller fallen, kocht der Transfermarkt im Radsportbusiness. Alljährlich zu dieser Zeit gehen Vertragsverhandlungen in die heiße Phase. Das Teammanagement von Hrinkow Advarics Cycleang gibt nun erste offizielle Vertragsverlängerungen bekannt.

Mit Timon Loderer und Jonas Rapp kann der Rennstall aus Steyr auch für 2021 zwei absolute Topfahrer in deren Reihen halten. Die Beiden konnten sich im abgelaufenen Radsportjahr mehrmals auszeichnen und tolle Erfolge für das Continental Team einfahren. Neben starken Leistungen bei der top besetzen Tour de Taiwan (UCI 2.1), zahlreichen Podestplätzen bei der „Hart & Härter Challenge“ und dem Sieg der Gesamtwertung in Lidice, setzten sie auch bei der Slowakei Rundfahrt (UCI 2.1) und der Mühlviertel Hügelwelt Classic ein klares Ausrufezeichen.

Unterstützt werden sie kommende Saison von Daniel Eichinger und Michael Konczer. Zwei absolute Edelhelfer, die auch selbst ihre Chancen suchen werden. Mit Eichinger und Konczer verlängern zwei Allround Talente, die in jedem Terrain ihre Stärken ausspielen können und so ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft sind.

„Mit Daniel und Michael haben wir nicht nur zwei bärenstarke Österreicher im Team, sie sind der Kern unserer Mannschaft und wirklich sehr wichtig für uns. Wir zählen auf ihre Leistungen!“, so Dominik Hrinkow erfreut, über die unterzeichneten Verträge. „Timon und Jonas werden je nach Renneinsatz Schlüsselpositionen besetzen, wo entsprechend Ergebnisse eingefahren werden sollen.“