Hrinkow Advarics packt für die 8. Int. OÖ Rundfahrt

Hrinkow Advarics packt für die 8. Int. OÖ Rundfahrt

Kommenden Donnerstag den 8. Juni startet die Internationale OÖ Rundfahrt in deren 8. Auflage. 144 Profiradfahrer aus über 10 Nationen werden beim Start in Linz zu sehen sein werden. Wie schon letztes Jahr startet das Radsportspektakel mit einer Kurzetappe von 12,6km und 555 Höhenmeter von der Johannes Kepler Universität Linz zum Freilichtmuseum Pelmberg. Dort werden sich abermals die Amateure mit den in- und  ausländischen Profiteams messen können. Nebenbei wird ein tolles Rahmenprogramm für alle Teilnehmer und Fans geboten.

Auf 474km, gespickt mit rund 7200 Höhenmeter, wird man in 4 Etappen in ganz Oberösterreich zu sehen sein werden. Für Hrinkow Advarics Cycleang nehmen Dominik Hrinkow, Andreas Hofer, Patrick Bosman, Florian Gaugl, Christoph Mager und Dennis Paulus das Rennen in Angriff. Nach den aufstrebenden letzten Rennen ist Teammanager Alexander Hrinkow und sportlicher Leiter Josef Benetseder zuversichtlich. „Wir haben ein tolles Aufgebot an Fahrern und werden uns stark präsentieren“, so Benetseder.

Auf der zweiten Etappe über ein Teilstück von 192,1km, der mit Abstand längsten Etappe, wird der Tourtross von Wels nach Obernberg am Inn um wertvolle Platzierungen kämpfen. Die dritte Etappe findet bekanntlich von Eferding nach Aigen-Schlägl statt, ehe man auf der vierten Etappe von Traun nach Ternberg den Gesamtsieger bestimmen darf.