Hrinkow Advarics verpflichtet ehemaligen Junioren-Weltmeister!

Hrinkow Advarics verpflichtet ehemaligen Junioren-Weltmeister!

Die Sensation ist perfekt! Hrinkow Advarics Cycleang Teammanager Alexander Hrinkow holt Jonas Bokeloh zum Continental Team nach Steyr. Das 22 jährige Sprinter-Talent holte sich 2014 im spanischen Ponferrada überlegen den Junioren Weltmeistertitel.

Bokeloh fuhr bereits 2016 mit großen Namen wie Maximilian Schachmann (heute Bora hansgrohe), Jhonathan Narvàez (heute Team Sky) oder Ivàn García (heute Bahrain Merida Pro Cycling Team) bei Klein Constantia, dem offiziellen Farmteam von Etixx-Quickstep, wo auch Patrick Konrad 2013 unter Vertrag stand. Ein schwerer Sturz allerdings unterbrach seine Laufbahn zur Profikarriere.

Auf dessen Weg zurück konnte Bokeloh immer wieder mit hervorragenden Ergebnissen aufzeigen. Neben zahlreichen Etappensiegen, gewann er auch die Umag Trophy und fuhr zuletzt in China mehrere Top 5 Plätze ein. „Jonas hat sich mit sehr viel Mühe in den Spitzensport zurück gekämpft. Wir denken, er hat sich eine zweite Chance verdient! Mit seinen 186cm und dem kräftigen Körperbau wird er unser Leader für endschnelle Rennen sein“, hält der sportliche Leiter Valentin Zeller große Stücke auf ihn.

Dem Rennkalender nach zu beurteilen, passt Bokeloh perfekt zur Equipe nach Steyr. Denn auch 2019 werden wieder zahlreiche UCI Rennen mit Klassikercharakter auf dem Programm stehen. Gemeinsam mit Andreas Graf, Andreas Hofer sowie Timon Loderer, welche ebenfalls ihre Verträge verlängert haben, hat die Mannschaft aus Oberösterreich ein brandgefährliches Quartett für schnelle Ankünfte.