Hrinkow Advarics verpflichtet Stefan Kolb!

Hrinkow Advarics verpflichtet Stefan Kolb!

Das Teammanagement von Hrinkow Advarics Cycleang gibt mit dem Österreicher Stefan Kolb eine weitere Neuverpflichtung bekannt. Kolb, welcher zuletzt beim zweiten Rennen der eCycling League Austria auf Rang 2 fuhr, wird schon diese Woche Samstag den 19.12.2020 für Hrinkow in die Pedale treten.

Zuletzt unter Vertrag bei den Pushbikers sowie dem Team von Sport.Land.Niederösterreich, wechselt Stefan Kolb nach Steyr zum Continental Team von Hrinkow Advarics Cycleang. Der Drittplatzierte der österreichischen Meisterschaft im Kriterium wird schon kommende Woche offiziell für das Team starten.

„Es freut mich sehr, mit Hrinkow Advarics, eine Top-Mannschaft der heimischen Radsportszene gefunden zu haben. Das Team hat mich großartig aufgenommen und ich bin motiviert meine Aufgaben im Team bestmöglich zu erfüllen“, so der 23-jährige Steirer aus dem Wechselland.

Zu seinen größten Erfolgen zählt ein sechster Platz bei Croatia-Slovenia (UCI 1.2), ein dritter Etappenplatz beim Carpathian Couriers Race (2.2U) und etlichen Topplatzierungen bei heimischen Bundesliga Rennen. Durch die starken Sprintqualitäten von Stefan Kolb, soll der Abgang von Andreas Hofer (Karriereende) kompensiert werden. Damit hat Hrinkow Advarics Cycleang nun seinen siebten Österreicher in der Mannschaft.