Rapp am Hochkar auf Rang 2, Hatz holt beim GP Fliegerhorst Rang 5!

Rapp am Hochkar auf Rang 2, Hatz holt beim GP Fliegerhorst Rang 5!

Nachdem mit der Postalm und dem Salzburgring die ersten beiden Stationen der Austrian Time Trial Series erfolgreich absolviert wurden, ging es am heutigen Sonntag beim Hochkar Berg-Einzelzeitfahren presented by SPORT.LAND.NÖ in Runde 3. Steile 8,8 Kilometer, von der Mautstation hinauf zum Parkplatz der Bergbahn Hochkar, verlangten den Teilnehmern alles ab. Bei brütender Hitze wurden zugleich auch der Staatsmeister am Berg…read more >
Hrinkow Advarics Cycleang: Hatz und Hofer im Spitzenfeld am Salzburgring

Hrinkow Advarics Cycleang: Hatz und Hofer im Spitzenfeld am Salzburgring

Das zweite Rennen der Austrian Time Trial Series fand heute am Salzburgring statt. Mit einem Schnitt von 53 km/h wurden die 13,023 km, sprich drei Runden auf der Rennstrecke, bewältigt. Christopher Hatz fährt auf Rang 8, Andreas Hofer auf Rang 12. Der Sieg ging an Bora hansgrohe Profi Patrick Gamper. Trotz zum Teil schwierigen Bedingungen durch Regen, stellte das Rennen…read more >
Postalm Sprint powered by Salzburger Land – Brandlmeier auf Platz 8

Postalm Sprint powered by Salzburger Land – Brandlmeier auf Platz 8

Auf einem der bekanntesten Anstiege für Radsportler, der Postalm, ging heute das erste Rennen der Austrian Time Trial Series über die Bühne. Nach der Corona bedingten Absage der Radbundesliga in Österreich, stellt diese Serie den Ersatz für die Radprofis dar. Der „Postalm Sprint powered by Salzburger Land“ bot den wohl härtesten Kilometer der Time Trial Serie mit Start am Postalm…read more >
Hrinkow Advarics mit Sturzpech im Finale des GP Kranj (UCI 1.2)!

Hrinkow Advarics mit Sturzpech im Finale des GP Kranj (UCI 1.2)!

Mit dem Kriterium in Kranj am Samstag sowie dem GP Kranj (UCI 1.2) am Sonntag standen die nächsten hochkarätigen Einsätze des Team Hrinkow Advarics Cycleang am Rennkalender. Die Mannschaft aus Steyr, welche zuletzt sehr gute Erfolge feierte, hatte auch diesmal große Ziele. Schon am Papier zeichnete sich ein harter Kampf um die beiden Tagessiege ab. Nicht weniger als 30 Mannschaften…read more >
Raiffeisen fördert die Hrinkow Bike Akademie in Steyr!

Raiffeisen fördert die Hrinkow Bike Akademie in Steyr!

Seit Jahren begeistert der Radsport eine Vielzahl von Menschen. Das Rad ist wohl eines der ältesten und meistgenützten Sportgeräte und macht dies zum Breitensport Nr. 1. Zudem ist allgemein bekannt, dass sich Breiten- und Spitzensport gegenseitig bedingen. Dies sieht auch Geschäftsführer Alexander Hrinkow, von Hrinkow Bikes in Steyr, so und stellt mit der Hrinkow Bike Akademie ein neuartiges Konzept vor.…read more >
Timon Loderer holt sich die Gesamtwertung in Lidice!

Timon Loderer holt sich die Gesamtwertung in Lidice!

Es ist vollbracht. Timon Loderer bringt das gelbe Trikot des Gesamtführenden sicher nach Hause. Nachdem der Hrinkow Advarics Cycleang Profi mit seinem Sieg auf der gestrigen ersten Etappe des Skoda Cup den Grundstein für seinen Erfolg legte, war ihm die Führung im Gesamtklassement fast nicht mehr zu nehmen. Mit Teamwork wurde so der erste Gesamtsieg seit der Corona Pause geholt.…read more >