Rang 2 für Jonas Rapp bei der Mühlviertel Hügelwelt Classic!

Rang 2 für Jonas Rapp bei der Mühlviertel Hügelwelt Classic!

Der oberösterreichische Radsportverband stellte mit dem ersten Elite-Straßenrennen in Königswiesen ein top besetztes Radrennen auf die Beine. Nachdem aufgrund der Corona-Krise die Int. OÖ Radrundfahrt abgesagt werden musste, war die Freude auf den Massenstart im Mühlviertel groß. Das internationale Starterfeld schenkte sich nichts. Auf der 121 Kilometer langen Strecke, mit 2250 Höhenmeter, setzte sich bereits nach wenigen Minuten eine Fluchtgruppe…read more >
Hrinkow Advarics Cycleang: Konczer und Hofer unter den Top 10 beim Heurigen GP!

Hrinkow Advarics Cycleang: Konczer und Hofer unter den Top 10 beim Heurigen GP!

Zum bereits 29. Mal ging das Peter Dittrich Gedenkrennen in Klein-Engersdorf bei Korneuburg über die Bühne. Ein Kriterium, mit 33 Runden zu je 1,6 Kilometer, forderte nicht nur die Elite. Auch U23, die Damen, sowie Amateure, Junioren und Masters waren zu sehen. Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von über 46 Kilometer pro Stunde, sorgte die Elite für eine wahre Rundenjagd im Weinviertel.…read more >
Hrinkow Advarics Cycleang beendet die Tour de Slovaquie mit starker Leistung!

Hrinkow Advarics Cycleang beendet die Tour de Slovaquie mit starker Leistung!

Schlussetappe der Tour de Slovaquie (UCI 2.1) heiß umkämpft. Zweikampf um Gesamtsieg. Jonas Rapp in Fluchtgruppe, erneut aktivster Fahrer des Tages, sowie aktivester Fahrer der gesamten Rundfahrt. Im Kampf um das Bergtrikot belegte er Hrinkow Advarics Profi Rang 3. Nachdem Nico Denz (Team Sunweb) und Jannik Steimle (Deceuninck – Quick Step) vor dem letzten Tag gleich auf waren in der…read more >
Team Hrinkow Advarics Cycleang kämpft – Rapp im Kampf ums Bergtrikot auf Rang 5

Team Hrinkow Advarics Cycleang kämpft – Rapp im Kampf ums Bergtrikot auf Rang 5

Die zweite Etappe der Tour de Slovaquie (UCI 2.1) hatte es in sich. Nicht weniger als zehn Bergwertungen sowie drei Zwischensprints sorgten für ein turbulentes Rennverhalten auf der Königsetappe. Bereits die erste Bergwertung wurde derart hart ausgefahren, dass sich das Feld aufteilte. 30 Fahrer an der Spitze, der Rest 40 Sekunden zurück. Da sich mit Jannik Steimle auch das gelbe…read more >
Hrinkow Advarics Cycleang: Starker Auftakt bei der Slowakei-Rundfahrt (UCI 2.1)

Hrinkow Advarics Cycleang: Starker Auftakt bei der Slowakei-Rundfahrt (UCI 2.1)

Am Eröffnungstag der 64. Auflage der Tour de Slovaquie (UCI 2.1) standen gleich zwei Teilprüfungen an. Jonas Rapp von Hrinkow Advarics Cycleang sicherte sich den Titel als kämpferischster Fahrer.  Martin Laas von Bora hansgrohe gewann im Sprint nach 106,4 Kilometer. Das Zeitfahren über 7,1 Kilometer ging an Jannik Steimle (Deceuninck – Quick Step) Besser hätte das Continental Team aus Steyr…read more >
Rennen um den Preis der Borbet Austria – Platz 6 für Timon Loderer!

Rennen um den Preis der Borbet Austria – Platz 6 für Timon Loderer!

Im Zuge der 21. Int. Braunauer Radsporttagen stand heute das 129,6 Kilometer lange Straßenrennen rund um Ranshofen auf dem Programm. Wie schon im Vorjahr nahmen zahlreiche Profis die 12 Runden bei naßen Bedingungen in Angriff. Einmal mehr war der Schloßberg-Anstieg Scharfrichter des Parcours. Timon Loderer belegte im Sprint Rang 6, der Sieg ging an Filippo Fortin (Felbermayr Simplon Wels). Christopher…read more >