23. Int. ASVÖ Hrinkow MTB-City-Kriterium

23. Int. ASVÖ Hrinkow MTB-City-Kriterium

Steyrs historische Altstadt ist am 14. August Schauplatz eines der wohl spektakulärsten Mountainbike-Rennen Österreichs: Alexander Hrinkow bittet bereits zum 23. Mal zum Int. Asvö Hrinkow City-Kriterium powered by Raiffeisen. Einige der besten Mountainbiker Österreichs werden sich dabei in den engen Gassen Steyrs schweißtreibende Rad-an-Rad-Duelle liefern. Zum ersten Mal gibt es zusätzlich zu U9, U11, U13, U17, Junioren, Amateure und dem…read more >
Hochwasser verhindert zweiten Renntag der Erlauftaler Radsporttage, Rang 5 für Jonas Rapp bei Europe Tour in Ungarn.

Hochwasser verhindert zweiten Renntag der Erlauftaler Radsporttage, Rang 5 für Jonas Rapp bei Europe Tour in Ungarn.

Zum bereits 49. Mal fanden die Erlauftaler Radsporttage statt. Zum zweiten Mal nach 2019 war Wieselburg der Austragungsort. Neben dem Eliterennen der Herren, wurden auch die Junioren-Staatsmeisterschaften ausgetragen als auch erstmals ein Damen-Bundesliga-Rennen. Bei strömenden Regen hatte die Elite der Herren am gestrigen Samstag einen 23 Kilometer langen Rundkurs gleich 7 Mal zu bewältigen. In Summe mussten knapp über 2000…read more >
Ackermann gewinnt Massensprint auf Schlussetappe – Rapp im GC auf Rang 8!

Ackermann gewinnt Massensprint auf Schlussetappe – Rapp im GC auf Rang 8!

Die diesjährige Sibiu Cycling Tour (UCI 2.1) ist geschlagen. Bora-hansgrohe wurde der Favoritenrolle gerecht und holte bei der abschließenden Etappe Sieg Nr. 3. Pascal Ackermann war nach 205,3 Kilometer der schnellste Mann und gewann die Etappe nach knapp 4 Stunden und 30 Minuten mit einem Schnitt von 46,26 km/h. Das Continental-Team Hrinkow Advarics Cycleang kann zufrieden den Heimweg antreten. Mit…read more >
Rapp im Gesamtklassement weiter unter den Top 10

Rapp im Gesamtklassement weiter unter den Top 10

Die Königsetappe der Sibiu Cycling Tour 2021 (UCI 2.1) brachte eine Vorentscheidung im Gesamtklassement. Auf einer Distanz von 187,5 Kilometer waren 3287 Höhenmeter zu absolvieren. Von Beginn an war Timon Loderer in einer 8-köpfigen Spitzengruppe, die bis zum Schlussanstieg perfekt zusammenarbeitete. Dabei konnte der Hrinkow Advarics Cycleang Profi zahlreiche Punkte bei den Zwischenwertungen einfahren. Am 23,3 Kilometer langen Schlussanstieg nach…read more >
Rang 7 für Jonas Rapp auf erster schwerer Bergetappe!

Rang 7 für Jonas Rapp auf erster schwerer Bergetappe!

Nächster Favoritensieg in Rumänien bei der Sibiu Cycling Tour (UCI 2.1). Der Italiener Giovanni Aleotti (Bora-hansgrohe) gewann die Etappe zeitgleich vor dessen Landsmann Fabio Aru (Team Qhubeka). Dritter wurde der Russe Sergei Chernetski (Gazprom-RusVelo). Ein Ausrufezeichen der Extraklasse zeigte das Team Hrinkow Advarics Cycleang. Neuzugang Rainer Kepplinger attackierte aus dem Feld und fand sich prompt in der Spitzengruppe des Tages…read more >
Ackermann gewinnt Prolog der Sibiu Cycling Tour (UCI 2.1)

Ackermann gewinnt Prolog der Sibiu Cycling Tour (UCI 2.1)

Ein 2,5 Kilometer langer, völlig flacher, Prolog war der Auftakt zur Sibiu Cycling Tour in Rumänien. Das deutsche World-Tour Team Bora hansgrohe feierte einen Doppelsieg. Pascal Ackermann gewann vor Martin Laas. Platz 3 ging an den Italiener Riccardo Stacchiotti (Vini Zabu). Mit lediglich 11 Sekunden Rückstand auf World-Tour Profi Ackermann landete Stefan Kolb auf Rang 18. Damit ist der Hrinkow…read more >