Unbelohnte Spitzenleistung von Pajek und Rapp bei der Veneto Classic!

Unbelohnte Spitzenleistung von Pajek und Rapp bei der Veneto Classic!

„Ride the Dreamland“ war das Motto des neu ins Leben gerufenen Herbstklassikers Veneto Classic (UCI 1.1). Das Ziel ist ambitioniert. Der Veranstalter möchte das Rennen als eines der großen Monumente platzieren. Das Starterfeld der ersten Austragung konnte sich jedenfalls sehen lassen. Zahlreiche World Tour und Pro Teams sorgten für viel Tempo über die 207,3 Kilometer. Die erste Anlaufstelle war die…read more >
Team Hrinkow mit beherztem Rennen beim GP del Veneto (UCI 1.1)

Team Hrinkow mit beherztem Rennen beim GP del Veneto (UCI 1.1)

Italienische Highlights zum Saisonabschluss für Hrinkow Advarics Cycleang. Giro del Veneto ist zurück im Rennkalender der Profiteams. Xandro Meurisse (Alpecin Fenix) holte sich den Sieg nach 9 Jahren Pause. Stark auch Jonas Rapp und Luka Pajek (beide Hrinkow Advarics Cycleang), welche sich lange an der Spitze behaupten konnten. Die Liste der Topfavoriten war lang bei der 84. Austragung des Giro…read more >
Rapp und Kolb am Podest in Niederösterreich

Rapp und Kolb am Podest in Niederösterreich

Zum 30. Mal ging am heutigen Samstag der Lagerhaus Korneuburg Gran Prix über die Bühne. Während die Damen ihr Radsportliga-Finale feierten gingen auch die Herren auf die traditionelle Rundenjagd in Klein-Engersdorf. Eine Runde betrug 1600m, 33 Runden waren zu absolvieren. Den Sieg holte sich Felix Ritzinger (WSA KTM Graz), vor Jonas Rapp und Stefan Kolb (beide Hrinkow Advarics Cycleang Team).…read more >
Luka Pajek gewinnt Gesamtklassement beim GP Gemenc!

Luka Pajek gewinnt Gesamtklassement beim GP Gemenc!

Am 100km langen zweiten Abschnitt des GP Gemenc übernahm das Team Hrinkow Advarics Cycleang früh die Kontrolle im Rennen. Zahlreiche Attacken machten der Mannschaft das Leben schwer, welche sich mit viel Teamgeist dagegenstemmte. Unterstützung erhielt das Continental Team aus Steyr vom serbischen Nationalteam. Diese hatten einen starken Sprinter in deren Reihen, welcher später die Etappe auch für sich entschied. Etappenzweiter…read more >
Doppelsieg beim Auftakt des GP Gemenc in Ungarn!

Doppelsieg beim Auftakt des GP Gemenc in Ungarn!

Das Team Hrinkow Advarics Cycleang ist beim großen Radsportpreis von Gemenc im Südwesten Ungarns im Einsatz, wo heute die erste Etappe ausgetragen wurde. Auf der 150 Kilometer langen Etappe schafften mit Luka Pajek, Marvin Hammerschmid, Rainer Kepplinger und Michael Konczer gleich 4 Fahrer den Sprung in die Spitzengruppe. Zahlenmäßig überlegen begann das Hrinkow Quartett seine Gegner zu attackieren. Immer wieder…read more >
Rang 2 für Kepplinger beim King of the lake, Loderer Vizestaatsmeister am Berg!

Rang 2 für Kepplinger beim King of the lake, Loderer Vizestaatsmeister am Berg!

Wie jedes Jahr zeigte sich der Attersee von seiner absolut schönsten Seite beim 11. ASVÖ King of the Lake. Mit Start und Ziel in der Marina in Kammer musste der Attersee im Urzeigersinn umrundet werden. Neben zahlreichen Hobbysportlern lieferten sich auch die Eliteathleten einen gnadenlosen Kampf um Sekunden. Der Waldinger Rainer Kepplinger zeigte seine absolute Klasse bei seiner ersten Teilnahme…read more >