Radsport-Pflasterspektakel in der Altstadt in Steyr – Federspiel gewinnt Hrinkow MTB City Kriterium

Radsport-Pflasterspektakel in der Altstadt in Steyr – Federspiel gewinnt Hrinkow MTB City Kriterium

Eine wunderschöne und zugleich spektakuläre Kulisse bot die Altstadt in Steyr den TeilnehmerInnen des 23. Int. ASVÖ Hrinkow MTB-City-Kriterium powered by Raiffeisen. Bei Traumwetter und sommerlichen Temperaturen sahen zahlreiche Zuschauer packende Rad-an-Rad Duelle.

In der Elite triumphierte der ehemalige Doppel-Weltmeister und mehrfache Staatsmeister Daniel Federspiel (Felbermayr Simplon Wels). Er sicherte sich im Sprint den Sieg vor Marvin Hammerschmid (Hrinkow Advarics Cycleang) und Wolfgang Krenn (Bike Team Kaiser /SV Aigen)

Hrinkow bietet Nachwuchs eine Bühne

Der Anfang des heutigen Renntages gehörte allerdings dem Nachwuchs. Unbürokratisch, sprich mit möglichst wenig Aufwand, wollte Veranstalter Alexander Hrinkow dem Nachwuchs den Zugang zum Radsport ermöglichen. Mit Erfolg, denn zahlreiche Kinder und Jugendliche waren in den Kategorien U5, U7, U9, U11, U13, U15 und U17 zu sehen.

Liveübertragung über RTV

Mit gleich 6 stationären Kameras wurde das Hrinkow MTB City Kriterium erstmals live im Internet übertragen. Über den regionalen Sender RTV wurden die Bilder der Altstadt Steyr in die Welt hinausgetragen. Fast 90 Minuten konnten die Zuschauer zuhause an den Bildschirmen mitfiebern.

Alle Ergebnisse im Detail unter: https://www.sportzeitnehmung.at/?fbclid=IwAR20YjIuGtwGpX33gAEc22PUSnMDtARaFkoevO2dam7PEJnSigwAEYxH2uE