Belgrad-Banjaluka

Belgrad-Banjaluka

Keine Verschnaufpause für das Hrinkow Advarics Cycleang Team! Nach dem Kirschblütenrennen am vergangenen Sonntag geht es für das Continental Team aus Steyr nach Belgrad, wo am Samstag und Sonntag gleich zwei Rennen der UCI-Kategorie 1.2 stattfinden. Zum Unterschied der vergangenen Jahre findet heuer im Vorfeld kein Kriterium statt, auch die Strecke ist heuer eine andere und bevorzugt an beiden Tagen eher die sprintstarken Fahrer im Feld. Das Rennen am Sonntag über 199 Kilometer hat übrigens ein interessantes Finish zu bieten, ähnlich wie bei der Tour de France - Schlussetappe auf der Champs-Elysees sind Schlussrunden mit 180 Grad „U-Turns“ zu fahren.…read more >