Graf und Hofer zurück im Renngeschehen

Graf und Hofer zurück im Renngeschehen

Bahn-Crack Andreas Graf ist, nach seinem Aufenthalt auf Mallorca, in den Niederlanden bei den Six Days in Rotterdam im Einsatz, welche gestern zu Ende gingen. Graf belegte mit seinem Partner Andreas Müller den 7. Gesamtrang. Generell hat sich der Mann aus Wiener Neustadt für diese Saison viel vorgenommen. Mit Rotterdam, Bremen, Berlin und Kopenhagen folgen 4 Sechstagerennen am Stück. Die harte Arbeit dient als Aufbau für Hong Kong, wo Graf Mitte April Weltmeister in dieser Sportart werden möchte. Seine Highlights auf der Straße sind die Tour de Taiwan und die Österreich Radrundfahrt. Sein Teamkollege Andi Hofer war vergangenes Wochenende im…read more >
Lieferservice der besonderen Art!

Lieferservice der besonderen Art!

„In der Zeit könnte man ja fast schon einen kroatisch-Sprachkurs absolvieren!“, scherzte der deutsche Bergmeister Sebastian Baldauf. Schließlich ist Team Hrinkow Advarics Cycleang nun schon seit zwei Wochen für die Rennserie in Istrien im gleichen Hotel untergebracht. Umag Trophy, Porec Trophy sind also bereits Geschichte, für sechs Fahrer geht es am Donnerstag weiter mit der sogenannten Istrien Spring Trophy (UCI 2.2). Für dieses viertägige Etappenrennen kommen zum ersten Mal auch die Zeitfahrräder zum Einsatz, welche von Alexander Hrinkow eigens in die Hafenstadt Umag gebracht wurden. „Wir haben noch auf ein paar neue Teile gewartet die erst vor zwei Tagen in Steyr…read more >
Graf & Müller mit nächstem Erfolg auf der Bahn

Graf & Müller mit nächstem Erfolg auf der Bahn

Beim Sechstagerennen in Kopenhagen konnte die Europameister Andreas Graf und Andreas Müller ihren nächsten Sieg einfahren, sie gewannen am letzten Tag die "30 Minuten Jagd" vor den Gesamtsiegern des Sechstagerennen - Alex Rasmussen und Michael Morkov (DEN). Somit feiern wir den zweiten Erfolg auf der Bahn, bevor die beiden zum restlichen Team stoßen bestreitet die anderen Fahrer ihr erstes Straßenrennen beim GP Lugano Porec.read more >
Hrinkow Advarics Cycleang verpflichten Europameister!

Hrinkow Advarics Cycleang verpflichten Europameister!

Die neugegründete österreichische UCI Continental Mannschaft „Hrinkow Advarics Cycleang Team“ gibt weitere Neuverpflichtungen bekannt, um für den geplanten Saisonbeginn Mitte Februar gerüstet zu sein. Mit den Österreichern Andreas Graf und Andreas Müller verstärken zwei international erfolgreiche Fahrer das Team. Das Duo gewann Ende letzten Jahres bei der Bahneuropameisterschaft in Guadeloupe die Goldmedaille im Madison, Graf/Müller siegten auf dem französischen Überseedepartement in der Karibik und sorgten für einen der größten Erfolge im österreichischen Radsport. Der seit dem Jahr 2008 für Österreich fahrende Müller fuhr im letzten Jahr für das Team Gebrüder-Weiss Oberndorfer, welches bekanntlich keine Continental-Mannschaft im Jahr 2015 mehr stellt. Andreas Graf fuhr vier Jahre für RC ARBÖ Wels, bevor er zum…read more >