Gaugl aktivster Fahrer im Finale der Wiesbauer Rad-Bundesliga

Gaugl aktivster Fahrer im Finale der Wiesbauer Rad-Bundesliga

Am heutigen Sonntag bot der 18. Grand Prix Judendorf-Straßengel zum Finale der Wiesbauer Rad-Bundesliga 2016. Über 11 Runden mussten 192km auf einem sehr selektiven Kurs bewältigt werden. Früh wurde das Rennen von zahlreichen Attacken geprägt, wo auch das Team Hrinkow Advarics Cycleang oftmals das Tempo verschärfte. Florian Gaugl setzte sich dabei besonders in Szene und wurde daraufhin zum aktivsten Fahrer…read more >
An Tagen wie diesen..

An Tagen wie diesen..

Die Italiener waren beim Memorial Marco Pantani (UCI 1.1) einfach nicht zu biegen. Die ersten 10 Plätze belegten die Landsleute des einstigen Radprofis, wobei Francesco Gavazzi (Androni Giocattoli – Sidemec) im Massensprint die schnellsten Beine hatte. Gefolgt von Matteo Busato (Wilier – Southeast) und Paolo Toto (Norda). Die Ehre der Teilnahme wurde auch Hrinkow Advarics zu Teil, was an und…read more >
Erfolgreiche Rennwoche für Hrinkow Advarics Cycleang

Erfolgreiche Rennwoche für Hrinkow Advarics Cycleang

„Prinz“ Graf krönt sich zum Staatsmeister Im Wiener Ferry Dusika Stadion gingen vergangenen Donnerstag und Freitag die Staatsmeisterschaften des Bahnradsports über die Bühne. Einen souveränen und völlig ungefärdeten Sieg fuhr dabei Bahn-Spezialist Andreas Graf von Hrinkow Advarics Cycleang ein. Mit 12 Punkten Vorsprung lies der Niederösterreicher von Anfang an nichts anbrennen und sicherte sich seinen 11. Titel mit dem Punkterennen.…read more >
Hofer aktivster Fahrer in Schwaz

Hofer aktivster Fahrer in Schwaz

Die 20. Schwazer Radsporttage gingen mit dem 7.Wiesbauer Bundesliga Radrennen zu Ende. Sechs Runden zu je 31,6km wurden vom 130 Mann starken Feld absolviert. Bereits nach dem Start sorgten zahlreiche Attacken für ein schnelles Tempo. Nach etwa 25km konnte sich eine 9 köpfige Spitzengruppe vom Rest des Feldes lösen. Die Spitze, mit Andreas Hofer und Florian Gaugl, konnte dabei einen…read more >
Platz 6 für Hrinkow bei Croatia-Slovenia (1.2)

Platz 6 für Hrinkow bei Croatia-Slovenia (1.2)

Die neunte Auflage des Eintages-Klassikers Croatia Slovenia (UCI 1.2), auch bekannt als Zegreb-Novo Mesto, bringt ein erfreuliches Ergebnis mit sich. Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um die 30° Celsius, lässt Dominik Hrinkow seine Sprinterqualitäten aufblitzen und belegte Platz 6. Nach einem starken Auftritt bei der Rumänien Rundfahrt präsentierte sich Hrinkow Advarics Cycleang erneut angriffslustig. Bereits nach wenigen Kilometern konnte sich…read more >
Ein lachendes und ein weinendes Auge!

Ein lachendes und ein weinendes Auge!

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge endet das zur Europe Tour gehörende Etappenrennen „Tour of Szeklerland“ in Rumänien. Sebastian Baldauf macht beim ersten Teil des heutigen Tages zwar Boden gut und belegt beim 6 Kilometer langen Bergzeitfahren mit einem tollen dritten Platz zwischenzeitlich Platz 4 in der Gesamtwertung - etwas Pech hatte dann die Equipe aus Steyr auf der…read more >