Andreas Hofer fährt in der Europe Tour auf Platz 5!

Andreas Hofer fährt in der Europe Tour auf Platz 5!

Der prestigeträchtige Eintagesklassiker Croatia-Slovenia der Europe Tour Kategorie 1.2 ging am heutigen Sonntag über die Bühne. Von Zagreb über 181,6km nach Novo Mesto lieferte sich die Radsportelite einen heißen Kampf, trotz klirrender Kälte. Starker Regen sowie 13 Grad Celsius sorgten dafür, dass nur 66 Fahrer das Ziel sahen.

Nach einer 10km langen Neutralisation, sowie ständigen Attacken, konnten sich erst nach etwa 50 Kilometer die ersten Fahrer lösen. Die 10 köpfige Gruppe konnte den Vorsprung allerdings nicht groß ausbauen und wurde vom Rest des Feldes ca. 30 Kilometer vor dem Ziel wieder gestellt.

Als sich die ersten Teams auf den erwarteten Massensprint positionierten, nutzen Dusan Rajovic (Adria Mobil) und Michael Kukrle (Elkov-Author Cycling Team) die Gunst der Stunde und enteilten 7 Kilometer vor dem Ziel. Das Duo machte sich den Sieg unter sich aus, wo der Slowene die Nase vorn hatte. 13 Sekunden später brauste das Feld heran, ein Massensprint wo Andreas Hofer den dritten Platz belegte und so in Summe einen hervorragenden 5. Platz einfuhr. Weitere wertvolle 15 UCI Punkte darf das Hrinkow Advarics Cycleang Team damit verbuchen.

Ebenfalls ein starkes Rennen fuhr Dominik Hrinkow, welcher ohne Zeitverlust Platz 23 belegte.