Und noch ein Titel!

Und noch ein Titel!

Die beiden Andi´s haben gestern bei den Österreichischen Bahnmeisterschaften noch einen drauf gesetzt und gewannen souverän in ihrer Paradedisziplin im Madison, dem Zweier-Mannschaftsfahren. „Scheinbar braucht man bei Bahnerfolge den gleichen Vornamen denn Stefan Matzner und Stefan Mastaller belegten den zweiten Platz. Nein im ernst, zur Hälfte des Rennens sind wir alleine eine Runde Gewinn gefahren da war es dann praktisch schon entschieden!“, so Müller. Beim Scratch belegte Müller dann hinter Matzner im Sprint noch den zweiten Platz.

Bereits heute hebt Team Hrinkow Advarics Cycleang mit den Herren Benetseder, Meier, Fankhauser, Graf, Hrinkow und Hofer Richtung Schweden ab und bestreitet dort das „Velothon Stockholm“ am 13. September über 165 Kilometer.